Ikea // Moving the Store

Im norwegischen Bergen wurde das modernste IKEA-Einrichtungshaus Europas errichtet. Die Marketingverantwortlichen des neuen Möbelhauses hatten das Ziel, die erfolgreichste Eröffnungsfeier aller Zeiten zu veranstalten. Um ein Ziel dieses Ausmaßes zu verwirklichen brauchten sie eine sehr gute Idee. Die Lösung war so einfach wie genial: Aus dem Aufbau und der daraus resultierenden Eröffnungsfeier wurde ein großes Mitmach-Event gestaltet. Die Bewohner Bergens wurden mit Hilfe einer crossmedialen Kampagne via Zeitungsanzeigen, Banner, Flyer und Social Media dazu aufgerufen, kostenlos und freiwillig bei der Veranstaltung mitzuwirken. Alle Bürger die sich dazu berufen fühlten ein Teil des neuen Einrichtungshauses zu werden, konnten sich auf einer speziell für dieses Event eingerichteten Website für die verschiedensten Aufgaben anmelden. Es wurden überall helfende Hände benötigt. Egal ob bei der Einrichtung der Kinderspielstation oder beim Pflanzen der ersten Bäume vor dem IKEA-Gebäude. Sogar das Assistieren des Bürgermeisters bei der Eröffnung und das Ansagen in der IKEA-Kundenradiostation waren Aufgaben der Bürger Bergens.

Fazit:

Die Eröffnungsfeier des modernsten IKEA-Einrichtungshauses Europas was ein großer Erfolg. Landesweit berichtete die Presse über dieses Event. Laut IKEA war dies sogar in der weltweiten Einzelhandelsgeschichte die erfolgreichste Eröffnungsfeier aller Zeiten. Hier noch eine kleine Übersicht:

  • Mehr als 20% der Bürger Bergens beteiligten sich an der Aktion.
  • IKEA brach an diesem Tag alle Verkaufsrekorde.
  • Die Einwohner Bergens identifizierten sich sofort mit der neuen IKEA-Filiale.
  • Durch eine crossmediale Werbekampagne konnte das Ziel verwirklicht werden.