WhatsApp Kataloge für KMUs

Whatsapp steht für viele Menschen unangefochten an der Spitze der Messenger. Auch immer mehr Unternehmen entdecken die App für die Kundenkommunikation. Doch Produktanfragen mit mehreren Nachrichten und Bildern zu beantworten ist mühselig. Deshalb hat Facebook in der WhatsApp Business App die Funktion „Kataloge“ für KMUs vorgestellt.

Kataloge übernehmen für Unternehmen die Funktion eines digitalen Schaufensters, in dem Nutzer alle Produkte sowie die dazugehörigen Informationen zentral einsehen können. Ohne, dass dafür eine Unzahl an Nachrichten gesendet werden muss. Eine Win-Win Situation. Denn einerseits verschafft das Feature Firmen einen professionelleren Auftritt, andererseits müssen Nutzer keine Website besuchen und können direkt in der App interagieren.

Aktuell stehen Kataloge Betriebssystem unabhängig für Unternehmen in Brazilien, Deutschland, Indien, Indonesien, Mexiko, Großbritannien und Amerika zur Verfügung. Einzige Voraussetzung ist die Nutzung der WhatsApp Business App. Über die nächsten Monate wird das Feature in vielen weiteren Ländern zur Verfügung stehen.

WhatsApp Kataloge an einem Beispiel

Jedes Produkt kann innerhalb des Katalogs mit zustätzlichen Informationen wie Preisen, einer Beschreibung und einem Produktcode versehen werden.

Quelle: Facebook

 

Einen WhatsApp Katalog erstellen

Fazit

Mit dem neuen Katalog Feature macht Facebook die WhatsApp Business App für Unternehmen nochmals interessanter. Doch auch Nutzer profitieren von der übersichtlichen Darstellung innerhalb des Messengers, die Produktkäufe zukünftig direkt möglich macht, ohne dafür die App verlassen zu müssen.