Old Spice // The man your man could smell like

Ein unterhaltsamer Werbespot ohne großen Hintergrund wie es scheint. Umso spannender was danach geschah: Das Unternehmen forderte öffentlich dazu auf, dem Old-Spice-Man Fragen und Aufgaben zu stellen. Nach einer Flut von Einsendungen, unter anderem sogar von Größen wie Demi Moore oder dem Starbucks Unternehmen, produzierte Old Spice innerhalb von 2 Tagen geschlagene 180 Videoantworten.

Fazit:

Durch die Möglichkeit als Zuschauer zu interagieren und der aberwitzigen Umsetzung der Videos wurde diese Kampagne ein klarer Erfolg. Hier zur Übersicht einige Eckdaten:

  • Die Besucherzahlen auf der Old Spice Website sind um 300% gestiegen.
  • 600.000 Facebook Fans und über 80.000 Twitter Follower dazugewonnen.
  • Über 34 Millionen Klicks auf YouTube.
  • Der Umsatz von Old Spice steigerte sich im Folgemonat um 105%.

Facebook wird immer mehr zu einem ganz zentralen Baustein der Kundenkommunikation

Unternehmen, die es in Social Media Plattformen mit plumper Werbung versuchen, ziehen sich oft den Ärger der Nutzer ein. Da diese auch unter anderem aus (potentiellen) Kunden bestehen, ist eine solche negative Reaktion natürlich doppelt so hart. Die Kollegen aus der Marketingabteilung der Commerzbank verzeihen uns hoffentlicht, wenn wir sie als Beispiel heranziehen müssen. Wirklich ein schwieriges Produkt, warum es aber genau in diesem Fall nicht mit reiner Werbung funktioniert und das sogar ganz fatale Folgen haben kann, verdeutlicht ein aktuelles Beispiel:

Facebook Anzeige

UPON - Fbler - Image Volksbank Facebook Ad

Reaktionen einiger Facebook Nutzer

UPON - Fbler - Image Volksbank Facebook Ad-1

Weiterlesen

Werbewirksamkeit dank Carousel Ads

Wenn es um aufmerksamkeitsstarke Werbemöglichkeiten im Bereich sozialer Netzwerke geht, ist Facebook dank seiner Carousel Ads einer der Spitzenreiter. Die ursprünglich sogenannten „Multi Product Ads“ können jetzt auch im mobilen Bereich für Mobile App Ads eingesetzt werden.

Carousel AdsBildquelle: © Facebook.com

Weiterlesen